NEU regimail(r) Private! Als Privatperson jetzt dauerhaft kostenlos nutzen! Hier geht es zur Anmeldung…


Dr. rer. nat. Hans-Peter Kohlhammer
Beiratsvorsitzender
Zeige Details


Dr. Hans-Peter Kohlhammer, Beiratsvorsitzender der regify-Gruppe, ist Geschäftsführer der 2006 von ihm gegründeten Managementberatung KPC Kohlhammer Consulting, München.

Von 2003 bis 2006 war er Chief Executive Officer und Director General der SITA SC, Genf, eines weltweit tätigen genossenschaftlichen Anbieters von Datenverarbeitungs- und Kommunikationsdiensten in den Bereichen Luftfahrt, Touristik und Logistik mit Mitarbeitern und Kunden in 220 Ländern. Vor seinem Amt als Vorstandsvorsitzender der Grundig AG, Nürnberg, (2001 bis 2003) war Dr. Kohlhammer von 1998 bis 2000 zunächst Mitglied des Vorstands der Esprit Telecom in London und nach deren Übernahme durch GTS seit März 1999 Executive Officer von GTS und President GTS Business Services Western Europe. Zu seinen weiteren beruflichen Stationen zählten: Vorstandssprecher der Thyssen Telecom AG, Geschäftsführer von Loewe Opta und Mitglied der Geschäftsleitung von Digital Equipment Deutschland.







Thomas Meyer
Mitglied des Beirats
Zeige Details
Thomas Meyer ist seit dem 1. Juli 2013 verantwortlich in Frankfurt für den Ausbau der Financial Services Practice von TRANSEARCH International, einer der global führenden Executive Search Beratungen.
Er bringt 34 Jahre Erfahrung in der Financial Services Industrie mit, wo er zuletzt bis Sommer 2013 als Vorsitzender des Vorstands der J.P. Morgan AG gesamtverantwortlich für die voll regulierte Bank in Deutschland zeichnete. Frühere Karriereschritte beinhalten langjährige Positionen als Member of the Group Executive Forum der ABB Gruppe in Zürich und als Managing Partner der ABB Financial Services. Davor hatte er verschiedene nationale und internationale Managementpositionen bei deutschen Banken inne.




Dr. phil. Katharina von Knop
Mitglied des Beirats
Zeige Details
Seit 2016 leitet Sie das Forschungsprojekt „Aufbau und Optimierung des digitalen Vertrauens“, mit dem Ziel neue technologische Geschäftsmodelle zu entwickeln, in die der Mensch Vertrauen entwickeln kann. Sie hat zahlreiche technologische Geschäftsmodelle entwickelt bzw. weiterentwickelt. Darunter waren u.a. 3D Mess-Verfahren für medizinische Diagnostik, Big Data Analysen zur Optimierung der Leistungserbringungen von Krankenversicherungen und IOT-Plattformen für Datenprodukte. Drei Lösungen hat sie zu Start Ups entwickelt.
Vorher war sie verantwortlich für Strategie- und Neugeschäftsentwicklung bei der WISAG, einem 60.000 Mitarbeiter starken Konzern. Die fünf Jahre in der Strategieberatung als Projektleiterin u.a. bei Roland Berger legten hierfür das Fundament. Promoviert hat sie zum Thema „Terrorismusbekämpfung“. Parallell baute Sie das Institut für Angewandte Informatik, ein An-Institut der Heinrich Heine Universität, auf. Zu den Themengebieten Terrorismus, Cybersecurity und psychologische Politikdurchsetzung hat sie ein Buch geschrieben, drei weitere herausgegeben und mehr als 30 Artikel in wissenschaftlichen Fachzeitschriften veröffentlicht.